Zwenkau Hafen mit Fahrgastschiff ©Stadtverwaltung Zwenkau

Zwenkau

Zwenkau eine liebenswerte, familienfreundliche Kleinstadt, umschlungen vom größten See im Leipziger Neuseenland. Vom Stadthafen am KAP Zwenkau mit seinem stetig wachsenden Wohn-, Freizeit-, Erholungs- und  Wassersportgebiet hat man gleichzeitig einen unvergleichlichen Ausblick auf den See, auf die Pyramide des Vergnügungsparks BELANTIS, den Aussichtsturm Bistumshöhe und die Silhouette von Leipzig.

Weitere sehenswerte Ziele sind: Bergbauausstellungspavillon, Aussichtspunkte am See, Rathaus, Laurentiuskirche, Bauhaus Rabe, „Sattelhof“, Wasserturm, „Schützenhaus“, Ratskeller, Barockes Bürgerhaus, KulturKino, Natur- und Geolehrpfad, „Trianon“ und Lindenallee Eythra im Zwenkauer Eichholz sowie Elsteraue entlang der „Weißen Elster“.

Zwenkau liegt an touristischen Pfaden wie „Straße der Braunkohle“, „Grüner Ring Leipzig“, „7-Seen-Wanderweg“, „Elsterradweg“, und der „Neuseenlandroute“. Auch Zwenkaus idyllische Ortsteile sind sehenswert: Großdalzig, Kleindalzig, Löbschütz, Rüssen-Kleinstorkwitz, Tellschütz und Zitzschen.


Adresse

Adresse: Stadtverwaltung Zwenkau
Straße/ Hnr. Bürgermeister-Ahnert-Platz 1
PLZ / Ort: 04442 Zwenkau